views 33

Sei Mein Totenlicht

Eisregen


Oh, all die Leiber
Jung und wunderschön
Wie sie sich in Reih und Glied
In purem Schwachsinn dreh'n

Sich wiegen im Takt
Tänzelnd auf dem Pfad
Selbstversunken, stumm und leer
Geister im eig'nen Grab

Und du, mein Kind
Hast das schönste Angesicht
Von allen geliebt
Nur von mir leider nicht

Ich kann direkt in deine Hülle seh'n

Du bist so schrecklich leer
Von Würde keine Spur
Ein Leben ohne Wert
Ein Fehlschlag der Natur

Doch keine Angst, mein Kind
Ich geb' dir einen Sinn
Küsse dich auf die Stirn
Taufe dich mit Benzin

Bohre Löcher ganz tief hinein
Füll die Leere in deinem Sein
Spicke das Fleisch mit Brennmaterial
Trage den Körper runter ins Tal

Und dann zünd' ich dich an
Lass die Nacht hell erblüh'n

Die Schreie verweh'n
Und der Tod tritt heran
Deine Reste verglüh'n

Und bis der Tag anbricht
Sei mein Totenlicht
Das mein Herz erhellt
Und leise zu mir spricht

Sag mir die Wahrheit
Vom Tode dir geschenkt
Als du im Feuer warst
Nackt und bezingetränkt

Sei mein Licht

Erhelle meinen Geist
Führ mich heim!
Diese Welt ohne Sinn
Kann nicht die Antwort sein

Und der neue Tag bricht an
Vertreibt, was in der Nacht begann
Alles vergeht im Morgenlicht
Keine Stimme mehr
Die zu mir spricht

Zum Glück gibt es mehr Leiber
Jung und wunderschön
Wie sie sich in Reih und Glied
In purem Schwachsinn dreh'n

Sich wiegen im Takt
Tänzelnd auf dem Pfad
Selbstversunken, stumm und leer
Geister im eig'nen Grab

Und du, mein Kind
Hast das schönste Angesicht
Von allen geliebt
Nur von mir leider nicht

Sei mein Totenlicht
Sei mein

Submit Translation Add to playlist Size Tab Print Correct