Ach, ich fühl's, es ist verschwunden!
Ewig hin der Liebe Glück,
ewig hin der Liebe Glück!
Nimmer kommt ihr, Wonnestunden,
meinem Herzen mehr zurück,
meinem Herzen, mienem Herzen mehr zurück!

Sieh, Tamino!
diese Tränen fließen, Trauter, dir allein, dir allein!
Fühlst du nicht der Liebe Sehnen, der Liebe Sehnen,
so wird Ruhe, so wird Ruh im Tode sein,
fühlst du nicht der Liebe Sehnen,
fühlst du nicht der Liebe Sehnen,
so wird Ruhe, so wird Ruh im Tode sein,
so wird Ruh im Tode sein, im Tode sein,
im Tode sein.

Send Translation Add to playlist Size Tab Print Correct
Written by: Die Zauberflöte / Wolfgang Amadeus Mozart Ária De Pamina · This isn't the songwriter? Let us know.
Sent by Emanuelle
Did you see an error in the lyrics? Send us your correction.