Ich höre dich flüstern, hör dich leise reden.
Ich frage mich was du damit bezwecken willst,
was immer auch bewegen.
Du schwimmst immer mit in diesem Meer voller Lügen,
nur um dich zu zeigen, um im Mittelpunkt zu stehen.

Ich kann euch nur warnen, hört endlich auf, laßt mich in Ruh' mit eurem Scheiß, gebt es endlich auf. Wenn ihr mich nicht mögt, ja dann haßt mich, aber beugen werde ich mich nicht!

Schon oft hast du es versucht meinen Weg zu durchqueren. Du siehst ich lebe immer noch, denn ich weiß mich zu wehren. Ich gebe nicht auf, bin immer noch da, ganz egal was ihr erzählt, denn nichts davon ist wahr.

Ich kann euch nur warnen, hört endlich auf, laßt mich in Ruh' mit eurem Scheiß, gebt es endlich auf. Wenn ihr mich nicht mögt, ja dann haßt mich, aber beugen werde ich mich nicht!

Eure Feigheit kotzt mich an und ich habe es für mich erkannt, daß man mit euch nichts mehr verändern kann. Auch wenn die Wahrheit noch so schmerzt, es ist schwer einzusehen, bleibt ein Teil von euch Geschichte und ich gehe einen neuen Weg.

Send Translation Add to playlist Size Tab Print Correct