vistas 6

Posaunenruf

Blackdeath


Der Tod hielt reiche Ernte
Selbst Engel sind tot
Aber jemand trompetet
Jemand ruft nach mir

Ich soll mich von den Toten erheben
Ich soll zu den Waffen greifen
Ich soll in die Schlacht ziehen
Ich soll…

Wer ruft nach mir so beharrlich?
Wer bläst zum Angriff so wütend?
Wer läßt mir keine Ruhe?
Wer erweckt mich von den Toten?

Gerippe und vermoderde Engel umgeben mich
Schon längst oder neulich gingen sie zugrunde
Und sie wollen nicht abermals umkommen
Aber die Posaune ruft zum Tod erneut

Die Auferstehung ist ein schmerzhafter Prozeß
Ich fand das Augenlicht mit Schmerz wieder
Die offenen Augen gaben mir die Antwort
Ich hielt die Trompete und rief alle zusammen

Steht, Engel und Menschen, auf!
Wir haben viel zu tun!
Wir sind tot, aber die Welt wird nicht zerstört!
Greift zu den Waffen schneller!

Aus dem Tod kamen wir heraus
In den Tod gehen wir hinein
Der Laut meiner Trompete ist die Stimme des Todes
Der Tod ist unersättlich