Photo of the artist Gerhard Schöne

Die Zurückgelassnen Kinder

Gerhard Schöne


Manchmal hare ich sie gralend durch die Hauserschluchten ziehn
Manchmal seh ich sie an Wande ihre Hahlenzeichen sprahn
Manchmal fallen sie wie Walfe aber Unschuldslammer her
die zurackgelassnen Kinder, Schnauze voll und Augen leer.
Ihre Eltern aber sagen, wenn sie krumm gehen nach Gold:
Wir tun's nur far unsre Kinder, ha'm das Beste nur gewollt.


Hinter Flipperautomaten spielen sie ums kleine Glack,
blattern lustlos in den Pornos, immer Traurigkeit im Blick.
Ein Gefahl beinah wie Hunger oder Heimweh das sie packt
die zurackgelassnen Kinder, ungetrastet splitternackt.
Hilflos rufen ihre Eltern, doch die Drahte sind gekappt,
sie war'n gerade so beschaftigt, als die Tare zugeschnappt.


Manche gehen langsam unter, andre steigen auf im Nu,
dracken dir als smarte Herren skrupellos die Kehle zu.
Kein Gewissen kann sie bremsen bei der Jagd ums groae Geld
die zurackgelassnen Kinder, die sich rachen an der Welt

Send Translation Add to playlist Size Tab Print Correct